Ambros singt Moser

Unter dem Titel “Der alte Sünder” gestaltet Wolfgang Ambros mit dem Ambassade Orchester Wien, unter der Leitung von Christian Kolonovits, eine Hommage an Hans Moser. Die Idee war die Kraft eines klassischen Orchesters, die Stimme des Altmeisters, das Genre Wienerlied und humoristisch gespielte Zeitgeister zu einem neuen Ganzen zu verschmelzen. Eine künstlerisch weit gefächerte Produktion; ein Dankeschön an Hans Moser und eine längst vergangene Zeit. Es darf gelacht, geweint und in Erinnerungen geschwelgt werden. Wolfgang Ambros singt all die Lieder die Hans Moser und Paul Hörbiger berühmt gemacht haben. ‘Die Reblaus’, ‘Hallo Dienstmann’, ‘In da Kellergassen’, ‘Der alte Sünder’ und viele mehr.

Nach dem großen Erfolg der ersten Ambros singt Moser-CD “Der alte Sünder”, die mit Gold und kurz darauf sogar mit Platin ausgezeichnet wurde, nahm das Ambassade Orchester Wien “Ambros singt Moser – Die 2te” auf, welche ebenfalls mit Gold ausgezeichnet wurde.

Besetzung: Wolfgang Ambros und Ambassade Orchester Wien

Unter folgendem Link finden Sie einen Bericht über die CD-Präsentation von “Ambros singt Moser – Die 2te”