MoZuluArt

MoZuluArt ist eine Verschmelzung traditioneller Zulu-Klänge mit klassischer Musik, vor allem Mozart-Kompositionen – daher auch der Name MoZuluArt. Wäre Mozart heute noch am Leben, dann wäre er sicher stolz auf die Begegnung zweier Kulturen unter dem Banner seiner Musik – und wohl auch darauf, dass ein überraschtes Publikum im Takt zu seinen berühmten Kompositionen mit den Köpfen nickt und die Füße bewegt, fast wie in der Ethno-Disco. Die Mitglieder von MoZuluArt verbinden diese zwei Musikstile so miteinander, daß die Originalmelodien und -rhythmen möglichst erhalten und damit authentisch bleiben. Die Band die gleich zwei Kontinente umspannend sagt selbst dass Musik es stets und allerorts geschafft hat, Menschen aller Rassen und Völker, mit all ihren verschiedenen kulturellen Hintergründen und Traditionen, einander näherzubringen – und das ist auch heute noch so. Mit Hilfe der Musik lernt man andere Kulturen überhaupt erst kennen, verstehen und lieben.

Unter folgenden Links finden Sie den Trailer zur DVD MoZuluArt – Live in Hernals, Ausschnitte zur Vorpremiere der neuen CD “Township Serenade” mit großem Orchester und Ausschnitt aus dem 10-jährigen Jubiläumskonzert im November 2014

Besetzung: 2 Violinen, Viola, Violoncello, 3 Sänger, Piano