Viennese Primroses

Die Viennese Primroses sind hochprofessionellen Musikerinnen die in den verschiedensten Besetzungen auftreten: vom Streichduo und Streichquartett, über die Besetzung als Klaviertrio bis hin zum kleinen Orchester. Die Musikerinnen spielen weltberühmte Stücke der Wiener Klassik, unter anderem W.A. Mozart und J. Haydn, bis hin zur Wiener Musik von J. Strauß, F. Lehar, E. Kalman und C. M. Zieher. Die Besetzung als Salonorchester ist typisch für die Walzermusiker dieser Zeit.

Die Kostüme wurden extra für die Musikerinnen von einer Historikerin entworfen und anschließend aus goldgelber Seide maßgeschneidert. Durch den klassischen Schnitt passen die Kostüme sowohl in die Barock- ebenso wie in die Biedermeierzeit und verleihen jeder Veranstaltung eine besondere Atmosphere.

Besetzungsvarianten: Streichduo, Streichtrio, Klaviertrio, Streichquartett, Salonorchester

Hier finden Sie ein Video die Damen von Viennese Primrose gemeinsam mit den Herren, die die dazu passenden roten Livrées tragen: Ambassade Quartett Wien im Kostüm.